71d4f4c7-b901-4885-ab93-38f99c6524cc
top of page

So., 12. Nov.

|

Corso Rom

Rund um den Poggio di Monleale

Einer der Wege, die der Verein „Pellizza da Volpedo“ im Rahmen eines Projekts zur Aufwertung der Orte, die mit dem Leben und Werk des Malers verbunden sind, durch die Schaffung des Wandergebiets „I Percorsi Pellizziani“ km.11 disl.220 diff. T

Die Registrierung wurde geschlossen
Schauen Sie sich die anderen Veranstaltungen an
Rund um den Poggio di Monleale
Rund um den Poggio di Monleale

Orario & Sede

12. Nov. 2023, 09:15

Corso Rom, Piazza IV Novembre, 1, 15059 Corso Roma AL, Italien

Ospiti

L'evento

Der „pellizzianische“ Charakter des Weges findet hier seine präziseste Beschreibung, dank der Geschichte eines Gemäldes des Malers aus Volpedo, das Emiliano Caffarone di Montemarzino 1892 für seine eigene Votivkapelle, die sich noch heute unterhalb des Ortes befindet, in Auftrag gegeben und gekauft hat von Caffaroni in Richtung der Stadt Montemarzino. Aus Sicherheitsgründen wurde das Gemälde nur gelegentlich in der Zielkapelle ausgestellt, 1927 jedoch gestohlen und man hörte nie wieder etwas von ihm. Das Werk steht jedoch in engem Zusammenhang mit dem Gemäldeheilige FamilieEigentum der Kunstgalerie „il Divisionismo“ in Tortona, da es sich um die erste Version der Leinwand handelt, die vom Auftraggeber nicht angenommen wurde, da sie als zu unkonventionell galt und daher nicht den geforderten Votivkanons entsprach. Die zweite Version, von der keine Bilder mehr vorhanden sind, wurde 1892 tatsächlich von Caffarone gekauft und 1927 gestohlen.

Es schlängelt sich durch Kapellen, Felder, Wälder und wunderschöne Ausblicke auf die Hügel von Tortona. 

Condividi questo evento

bottom of page